Unnaschied vunde Gschischde vun "Albrecht I. (HRR)"

538 Bytes hinzugefügt ,  vor 7 Jahren
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Titel|Albrecht I.}} thumb|D Ermordung vom Albrecht im Jåhr 1308 in Königsfelde De '''Albrecht I.''' (* Juli 1255 in Rh…“)
 
 
== Sai Lewe ==
De Albrecht schdammd aus em Gschlechd von de Habsburger, die ihrn Name von ihrer Schdammburg im haidige [[Kanton Aargau]] hawwe. Sain Vadda war de [[Rudolf I. (HRR)|Rudolf von Habsburg]], de erschd Keenig aus em Haus Habsburg vom Hailige Römisch Raich gwesst isch. Im Jåhr 1282 isch de Albrecht zamme mit saim Bruder Herzog von Eschdraich un de Staiamark worre, nachdem de Rudolf de [[Ottokar II. Přemysl]] uf em [[Schlacht auf dem Marchfeld|Marchfeld]] besiegd hod. Da Albrecht hod dann sain Bruder Rudolf II. dazu gebrochd, dass der uf s Herzogtum verzichded hod und si dafür s Erbe vom Vadda gedaild hawwe ([[Rheinfelder Hausordnung|Rhoifelder Hausordnung]]).
De Albrecht schdammd aus em Gschlechd von de Habsburger, die ihrn Name von ihrer Schdammburg im haidige [[Kanton Aargau]] hawwe.
1.826

Bearbeitungen